Tutzings Mitte blüht auf

Gemeinsam einen lebendigen Ortskern schaffen.                                                                              

Zusammen mit der Gemeinde entwickeln wir Tutzings Mitte neu und beleben den Ortskern durch Geschäfte und bezahlbaren Wohnraum. Wir alle sind uns unserer Verantwortung an dieser sensiblen Lage bewusst und nehmen diese Herausforderung gerne an. 

 

An der Hauptstaße 39, direkt gegenüber der Marienstraße, werden Geschäfte entstehen, die sich um ein platzartiges Ensemble in lokaler und nachhaltiger Architektur anordnen.  Wir entsiegeln das Grundstück deutlich, pflanzen Bäume und gestalten somit im hinteren Teil des Grundstücks eine grüne Gartenoase. 

 

Wir schaffen ein neues Zuhause für alt und jung. Unser Konzept sieht Wohnraum in unterschiedlichster Größe vor - von der bezahlbaren Wohnung für junge Menschen über Wohnraum für Familien bis hin zur Dachterrassenwohnung mit einzigartigem See- und Gebirgsblick. 

Mit der Vermarktung  werden wir voraussichtlich ab Q3/2022 beginnen können. 



Erste Einblicke in die Neugestaltung des Tutzinger Ortskerns geben Ihnen die nachfolgenden Illustrationen.

Das Gebäude leicht von der Straße zurückgesetzt schafft neuen Freiraum mitten im Herzen von Tutzing

Neue Geschäfte sollen mehr Leben in das Ortszentrum bringen

Entsiegelungen schaffen eine grüne Oase wo vorher noch Betonflächen waren

Blick auf das neue Gebäude und die Kirchtürme von der Marienstraße kommend

Entwicklung Ortszentrum Tutzing

Hier entsteht ein einzigartiges Ensemble aus Geschäften und bezahlbarem Wohnraum mitten im Herzen von Tutzing.